Meine IFA 2014 Zusammenfassung: Smartwatches

1

So, nachdem ich bereits meinen Senf zu den aktuellen Neuvorstellungen der Android Smartphones auf der diesjährigen IFA abgegeben habe, kommen nun natürlich auch die Smartwatches dran. Dabei handelt es sich ja anscheinend um DAS Must-Have des Herbstes und nächsten Jahres. Und natürlich haben alle Hersteller ein solches Wearable im Angebot. Ich habe mich auf die drei großen Hersteller Samsung, Sony und LG konzentriert. Und hier nun meine Meinung.

Eines vorneweg, ich hätte gern noch die Motorola Moto 360 und auch die ASUS ZenWatch in meine Finger bekommen, leider war es mir nicht vergönnt. Aber ich wurde ja entschädigt durch die anderen drei neuen Modelle. Die Samsung Gear S, die Sony SmartWatch 3 und auch die LG G watch R konnte ich in Augenschein nehmen und bin wirklich positiv überrascht, wie schnell hier die Technik voranschreitet.

Sony, SmartWatch 3, Sony SmartWatch 3

Fangen wir bei der Samsung Gear S an. Eine wirklich gelungene Uhr. Obwohl sie kein rundes Display hat, was mich keinesfalls stört, ist das Design mit dem leicht gebogenen Display wirklich ausgezeichnet gelungen. Mich störten zwei Dinge, ersten ist das Display viel zu groß und zweitens ist mir die Uhr ein wenig zu dick. Doch irgendwo muss der Akku ja platz finden. Darunter leiden ja auch die anderen Modelle.

Die LG G Watch R war heiß umlagert. Die runde Smartwatch punktet durch ihr klassisches Uhrendesign. Wenn man sie in der Hand hält ist sie extrem leicht, das denkt man im ersten Moment gar nicht, wenn man das Modell sieht. Gut finde ich bei dem Modell auch die Anpassbarkeit, sowohl bei den Watchfaces als auch bei den Armbändern. Vor Ort gab es eine Reihe davon zum ansehen. Doch kommen wir jetzt zu meinem unerwarteten Favoriten, die Sony SmartWatch 3.

Vor meinem IFA-Besuch hätte ich nicht gedacht, dass mir diese Uhr am besten gefallen würde. Doch hier stimmte für mich alles, Displaygröße, Verarbeitung und auch die Dicke des Modells. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass bei diesem Modell für mich persönlich alles stimmte. So, das soll es mit meinem IFA 2014 Senf gewesen sein.

Quelle:

1 KOMMENTAR

  1. […] So, nachdem ich bereits meinen Senf zu den aktuellen Neuvorstellungen der Android Smartphones auf der diesjährigen IFA abgegeben habe, kommen nun natürlich auch die Smartwatches dran. Dabei handelt es sich ja anscheinend um DAS Must-Have des Herbstes und nächsten Jahres. Und natürlich haben alle … https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/09/meine-ifa-2014-zusammenfassung-smartwatches.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere