Moto G5 Plus Android Smartphone

Moto G5 Plus Rückseite nun auch geleakt

Moto G5 Plus Android Smartphone

Jetzt zeigt sich das kommende Moto G5 Plus nun auch von seiner Kehrseite. Jetzt ist ein Bild aufgetaucht, welches die Rückseite des Mittelklasse-Smartphones zeigen soll. Erst vor wenigen Tagen war ja die Front des Moto G5 Plus samt Spezifikationen geleakt worden.

Wenn auf dem MWC 2017 Ende Februar in Barcelona das neue Moto G5 Plus offiziell vorgestellt werden wird, dann dürfte es keine offenen Fragen mehr geben. Denn dann ist bereits das Design bekannt und auch die Spezifikationen. Denn nachdem bereits vor ein paar Tagen die Vorderseite des Moto G5 Plus geleakt wurde, zeigt sich nun auf einem neuen Bild auch die Rückseite des Smartphone-Modells. Das Design ist also bekannt, auch die Spezifikationen ja bereits. Das Moto G5 Plus wird mit einen 5,2″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren wird der 2,0 GHz Qualcomm Snapdragon 625 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser wird hier von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 32 GB groß sein und wird wahrscheinlich via microSD-Karte erweiterbar sein. Auf der Rückseite ist eine 12 MP Kamera mit IMX362-Sensor und f/1.7 Blende verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh und unterstützt die Schnelllade-Technik. Als Betriebssystem soll Android 7.0 Nougat zum Einsatz kommen. Der Moto G5 Plus Preis dürfte irgendwo zwischen EUR 350,00 – 400,00 liegen.

PS: Kennt ihr eigentlich schon meine neue Moto News DACH-Gruppe auf Facebook? Dort könnt ihr zu allen Themen auf dem laufenden bleiben!

Moto G5 Plus Android Smartphone

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Nova Firmware-Update [CAN-L11C432B382]
  • Bixby 2.0 angekündigt
  • Huawei nova 2 für 279 Euro im Angebot
  • Samsung Galaxy S6 edge Firmware-Update [G925FXXU5EQI5] [DTM] [7.0]
  • Sony Xperia XZ Premium Android 8.0 Oreo Update kommt im Dezember
  • HTC U11 Plus im 360° Render-Video
  • Nokia 7 offiziell vorgestellt
  • HTC U11 Plus im GFXBench aufgetaucht
  • WhatsApp leakt versehentlich Video-Telefonie für Gruppen
  • Samsung Galaxy Note 9: Die Entwicklung läuft bereits
  • Kommentar verfassen