Nexus 4: Android 6.0 Marshmallow inoffiziell verfügbar

Nexus 4 Android 5.0 Lollipop

Na da werden sich die Nexus 4 User jetzt aber freuen. Denn jetzt ist das neue Android 6.0 Marshmallow auch für ihr Smartphone-Modell erhältlich. Wenn auch nur inoffiziell. Ein Entwickler namens Dmitry Grinberg ist jetzt jedoch ein inoffizielles AOSP-ROM veröffentlicht.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Von Google bekommt das Nexus 4 aus dem Jahre 2012 ja offiziell leider nicht mehr das Android 6.0 Marshmallow Update spendiert. Zum Glück gibt es aber noch eine Entwickler-Community, die das Nexus 4 weiterhin bedienen. So wie Dmitry Grinberg, dieser hat in Eigenarbeit eine lauffähige AOSP-Firmware des Nexus 4 basierend auf Android 6.0 Marshmallow auf seiner Homepage veröffentlicht. Und so kann jeder Nexus 4 User jetzt also doch noch in den Genuss der allerneusten Android Version kommen. Die Installation erfolgt als Image-Datei über die Kommandozeile, die Sicherung der Daten ist aber vorher angebracht! Eine Installationsanleitung für erfahrene User gibt es hier, dann steht Android 6.0 Marshmallow auf dem Nexus 4 auch nichts mehr im Wege!


Über Jörn Schmidt 16678 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*