OnePlus 5 schummelt im Benchmark

OnePlus 5 Android Smartphone

Na, na, na OnePlus! Was muss ich da jetzt lesen? Das OnePlus 5 schummelt wieder in den Benchmarks?! Das habt ihr doch nicht nötig. Aber schon wieder wurde der Hersteller dabei erwischt, dass sein neues Flaggschiff in Benchmarks erneut mogelt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Mit den Benchmarks ist das ja immer so eine Sache. So richtig trauen sollte man ihnen sowieso nicht. Aber dennoch sind sie ein kleiner Hinweis darauf, wie schnell das Smartphone ist. Und das OnePlus 5 ist verdammt schnell. Oder doch nicht? Denn jetzt haben die Jungs von den xda-developers herausgefunden, dass das neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers in Benchmarks schummelt. Und das ist leider nicht das erste mal, dass der Hersteller hier zu Tricks greift. Schon beim Vorgänger OnePlus 3T hatten die bei xda-developers herausgefunden, dass das Smartphone während der Benchmarks in einen speziellen Betriebsmodus wechselten. Nun hat man sich beim OnePlus 5 allerdings nur darauf festgelegt, die Ergebnisse so hoch wie möglich zu treiben.Und wieder kann man also den Benchmarks nicht trauen. Hoffentlich unterlässt man bei den OnePlus 5 Geräten, die in den Verkauf gehen, diese Schummelei.

Über Jörn Schmidt 17359 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*