OnePlus 6 Trade In Programm gestartet

OnePlus 6 Android Smartphone

Genau eine Woche vor dem Release des neuen OnePlus 6 am 16. Mai in London hat der Hersteller nun ein Trade In Programm gestartet.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

OnePlus bietet Kunden, die das OnePlus 6 erwerben möchten, ein Trade In Programm an. Heißt also, dass der Hersteller eure alten Smartphone-Modelle in Zahlung nimmt. Neben älteren Geräten von OnePlus werden auch Modelle anderer Hersteller akzeptiert.

Wer ein OnePlus 6 kauft und sein altes Gerät in Zahlung gibt, der bekommt einen bestimmten Betrag auf den Kaufpreis des OnePlus 6 angerechnet. Bis zu EUR 280,00 sollen möglich sein. Die Abwicklung erfolgt laut OnePlus innerhalb von zwei Wochen.

Wer jetzt genau aufgepasst hat wird bemerken, dass EUR 280,00 nicht viel sind. Und so sollte man sich überlegen, ob man sein altes Smartphone nicht auf einer anderen Plattform verkauft. Denn sogar das OnePlus 5 mit 8 GB RAM bringt nur maximal EUR 264,00 ein.

Wer aber ein wirklich älteres Gerät besitzt, der sollte vielleicht die Preise mal checken und dann kann man möglicherweise beim OnePlus 6 Trade In Programm doch mehr zurück als gedacht. Wer sich informieren will, hier gibt es alle Informationen.

OnePlus 6 Spezifikationen durch TENAA geleakt



Über Jörn Schmidt 16675 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*