OnePlus: „FactoryMode“ gefährlich laut Google Play Protect

0

OnePlus Android Smartphone

Mitte November hatte OnePlus ein wenig Trouble mit angeblicher Backdoor-Software. Diese Backdoor-Root-App namens EngineerMode kann Root-Zugriff ohne offenen Bootloader auf dem Smartphone erzwingen. Jetzt macht eine ähnliche App namens FactoryMode auf OnePlus-Smartphones Stress.

Seit ein paar Tagen werden User des OnePlus 3 und OnePlus 3T von der Warn-Meldung von Google Play Protect überrascht, dass sie eine „schädliche Anwendung“ namens „FactoryMode“ deinstallieren sollen. Zahlreiche Berichte von Usern aus den OnePlus-Foren und Reddit zeigen, dass diese Nachricht weit verbreitet zu sein scheint. Die Meldung besagt, dass die FactoryMode App „Code enthält, der versucht, Androids Sicherheitsschutzmassnahmen zu umgehen“. Anscheinend ersetzt die FactoryMode-Anwendung das, was früher als EngineerMode bekannt war.

„FactoryMode“ hat „EngineerMode“ ersetzt

Aus welchen Gründen auch immer, Google Play Protect hat festgestellt, dass es immer noch Code in der FactoryMode App gibt, der potentiell sicherheitsgefährdend ist. Google Play Protect arbeitet, indem es den Code von Anwendungen scannt und nach Fingerabdrücken sucht, die mit einer bekannten Sammlung von schädlichem Code übereinstimmen. Es ist nicht perfekt, aber die Datenbank wächst ständig. Daher gibt Play Protect nicht an, welcher Code in einer App als schädlich eingestuft wird. Für den User besteht also keine unmittelbare Gefahr, den „FactoryMode“ kann man deinstallieren, im Alltag braucht man ihn nämlich nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here