Samsung Galaxy A6s Produktion an Hersteller von Xiaomi ausgelagert

0

Jetzt kommen immer mehr Details zum kommenden Samsung Galaxy A6s ans Licht. Samsung wird das neue Mittelklasse-Smartphone wohl nicht selbst produzieren.

Samsung Galaxy P30

Die zweite Jahreshälfte 2018 erweist sich für Samsung als eine ziemlich wichtige Phase. Nachdem das Unternehmen seit Jahren ausschließlich AMOLED-Displays einsetzt, hat es kürzlich eine Reihe von Geräten mit LCD-Panels auf den Markt gebracht. Dann entschied man sich dafür, die Anzahl der Funktionen in seinen Midrange-Angeboten zu erhöhen, ohne die Preise anzuheben. Und jetzt, in der Hoffnung, die Kosten zu senken, scheint es, dass das Unternehmen zum ersten Mal plant, die Produktion auszulagern.

Der Marktanteil von Samsung in China ist seit geraumer Zeit eher schleppend, dieser ist angeblich bei weniger als 1 Prozent. Aus diesem Grund und wegen steigender Arbeitskosten schließt der südkoreanische Hersteller eine seiner beiden Fabriken und muss daher die Produktion auslagern. Wenn die Berichte korrekt sind, hat Samsung eine Vereinbarung mit dem Hersteller Wintech getroffen. Auch wenn dieser Name keine Glocken läuten lässt, ist es doch das Unternehmen, das für die Produktion der Smartphones von Xiaomi verantwortlich ist.

Es ist an dieser Stelle unklar, wie sich der Schritt positiv auf Samsung finanziell auswirken wird, aber das erste Smartphone, das von Wintech produziert wird, soll das kommende Samsung Galaxy A6s sein.

Das Samsung Galaxy A6s mit einem 5,99″ FullHD+ Display mit 2.160 × 1.080 Pixel Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll ein 2,2 GHz Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 64 GB oder 128 GB groß sein.

Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 12 MP + 2 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.300 mAh besitzen. Als Betriebssystem soll Android 8.1 Oreo zum Einsatz kommen. Die Maße sollen 156,14 × 76,4 × 8,39 mm betragen.

Derzeit wird erwartet, dass das Samsung Galaxy A6s am 11. Oktober offiziell vorgestellt werden wird.

Quelle(n):
http://www.koreaherald.com/view.php?ud=20180927000683

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here