Samsung Galaxy Note 10 soll angeblich riesiges Display bekommen

Zum möglichen Samsung Galaxy Note 10 gibt es nun bereits das nächste Gerücht. Nachdem bereits der angebliche Codename des 2019er Flaggschiffes verraten wurde, gibt es nun erste Informationen zum Display.

Samsung Logo

Brancheninsider behaupten, dass das Samsung Galaxy Note 10 im nächsten Jahr mit einem 6,66″ Display ausgestattet sein wird. Dies ist Berichten zufolge Teil der Spezifikationen, die Samsung Mobile an Samsung Display übergeben hat, so dass der Panelhersteller mit der Arbeit an dem größeren SuperAMOLED Panel beginnen kann.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Samsung Galaxy Note 9 hat eine Bildschirmgröße von 6,4″ und (vorausgesetzt, das Seitenverhältnis bleibt gleich) das nächste Note-Flaggschiff wird dann also etwa 8 Prozent mehr Displayfläche bieten.

Bislang ist noch nichts zum Samsung Galaxy Note 10 bekannt. „Da Vinci“ soll angeblich der interne Codename für das Flaggschiff lauten, mehr Infos gibt es bis dato noch nicht.

Quelle(n):
http://thebell.co.kr/free/content/ArticleView.asp?key=201810120100017430001050&lcode=00&page=1&svccode=00

Über Jörn Schmidt 17610 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*