Samsung Galaxy Note 8 soll noch dünnere Displayränder haben

0

Samsung Galaxy Note 8 Android Smartphone

Es gibt neues Bildmaterial zum kommenden Samsung Galaxy Note 8. Angeblich soll das neue Flaggschiff noch schmalere Displayränder an Ober- und Unterseite bekommen als beim Samsung Samsung Galaxy S8.

Ein jetzt auf der chinesischen Plattform Weibo aufgetauchtes Bild von Priceraja soll zeigen, dass wir beim kommenden Samsung Galaxy Note 8 noch einmal dünnere Displayränder bekommen werden. Nur noch 6,7 mm soll dieser dann an der Oberseite des Smartphones dick sein. So sollen dann noch mehr als die schon beim Samsung Galaxy S8/S8+ erreichten 83 Prozent Display-to-Body-Ratio erreicht werden. Trotz der vermuteten Displaygröße von 6,3″ beim Samsung Galaxy Note 8 soll das Smartphone dann wohl aber nicht größer sein als das Samsung Galaxy S8+ mit dem 6,2″ Display. Wir warten es mal ab, ob das wirklich etwas wird.

Angeblich soll das Samsung Galaxy Note 8 mit einem 6,3″ WQHD-SAMOLED-Display mit 2.960 × 1.440 Pixel Auflösung erscheinen. Natürlich wird es sich hierbei auch wieder im ein Infinity Display im 18,5:9 Format handeln. Das Modell soll ferner über einen 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 836 bzw. Exynos 8895 Prozessor angetrieben werden, dieser dürfte von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll bis zu 256 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 13 MP Dual-Kamera verbaut sein, dabei sollen eine Weitwinkel-Linse und eine Telefoto-Linse in der Dual-Kamera verbaut sein. Diese Kombination soll einen dreifachen optischen Zoom möglich machen. Und als Betriebssystem soll wahrscheinlich auch Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz kommen. Der Fingerabdrucksensor soll auf der Rückseite verbaut oder aber ganz weggelassen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here