Samsung Galaxy S10 in Russland zertifiziert

Samsung macht weiter große Fortschritte bei seinem 2019er Flaggschiff. Das kommende Samsung Galaxy S10 wurde jetzt in Russland in drei Modellvarianten zertifiziert.

Samsung Galaxy S10 Zertifizierung

In wahrscheinlich drei Monaten wird das Samsung Galaxy S10 in seinen Modellvarianten vorgestellt werden. Doch bereits jetzt hat der südkoreanische Hersteller das Modell in Russland zertifizieren lassen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wie bei diesen Zertifizierungen üblich, werden keine Hard- oder Softwaredetails angegeben. Die Modellnummern SM-G975F und SM-G975X sind jedoch noch einmal aufgeführt, was darauf hindeutet, dass es sich bei diesem Gerät um das Samsung Galaxy S10+ handelt. Daneben bestätigt eine dritte Variante, das DS SM-G975F, dass eine Dual-SIM-Version des teuersten Galaxy S10-Modells von Samsung tatsächlich zum Kauf angeboten wird.

   Alle Samsung Galaxy S10 News →   

Wie so oft bei diesen Modellen kann die Verfügbarkeit jedoch je nach Markt variieren. Je nach Region wird das Samsung Galaxy S10/S10+ entweder mit dem Exynos 9820 oder dem Snapdragon 8150 von Qualcomm ausgestattet sein.

Samsung soll auch an einer Über-Version das Galaxy S10 arbeiten. Diese soll auf den Namen Samsung Beyond X hören.

Quelle(n):
https://www.phonearena.com/news/Samsung-Galaxy-S10-Plus-certification-Russia_id111355

Über Jörn Schmidt 17042 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*