Samsung GALAXY S5 Alpha: Eher geringe Stückzahlen

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zum ominösen Samsung GALAXY S5 Alpha. Dabei handelt es sich ja wahrscheinlich um ein Modell mit einem Metallbody. Offiziell bestätigt ist dies aber noch immer nicht. Doch jetzt gibt es neue Hinweise darauf, dass es wirklich an dem sein könnte. Denn Samsung hat angeblich chinesische Zulieferer damit beauftragt, die Metallrahmen für das Samsung GALAXY S5 alpha herzustellen. In Südkorea habe man wohl selbst keine Kapazitäten freu gehabt.

Ja das Samsung GALAXY S5 Alpha oder auch Samsung GALAXY F oder wie es auch immer heißen mag, geistert nun schon seit Monaten durch die Bloglandschaft. Und mal wieder gibt es neue Informationen. Diese stammen aus China und bestätigen indirekt, dass das Smartphone (teilweise) aus Metall bestehen soll.

Samsung, Galaxy F, Samsung Galaxy F

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Angeblich sollen diese Quellen ebenfalls bestätigen, dass das Samsung GALAXY S5 Alpha wohl nur in geringen Stückzahlen erscheinen soll. Angeblich ist wohl von eine Million Geräten die Rede. Das Smartphone soll wohl als Konkurrenz zum kommenden Apple iPhone 6 ins Rennen geschickt werden.

Ich glaube ja schon lange nicht mehr daran, was es für Gerüchte zu dem angeblichen Samsung GALAXY S5 Alpha gibt. Wenn Samsung so lange schon an dem Smartphone arbeiten würde, dann würde es entweder das absolute Topmodell werden, welches alle bisherigen Modelle in den Schatten stellt, oder aber eine Totgeburt. Und bis jetzt sehe ich noch nicht, dass uns da was besonderes erwartet.

Quelle: SamMobile

Über Jörn Schmidt 16670 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Samsung GALAXY S5 Alpha: Eher geringe Stüc...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*