Samsung GALAXY S5: Doch mit mehr als 8 GB freier Speicher

1

Vor ein paar Tagen wurde auf dem MWC 2014 ein Samsung GALAXY S5 getestet, wieviel freier Speicher wohl die 16 GB Variante habe. Und das Ergebnis der Messung war nicht sehr gut, denn das ROM des Samsung GALAXY S5 belegte die Hälfte des 16 GB Speichers. Also waren nur knapp 8 GB freier Speicher auf dem neuen Flaggschiff der Südkoreaner verfügbar. Doch jetzt wurde noch einmal nachgemessen.

Kurz nach der Vorstellung des Samsung GALAXY S5 war es für viele User des neuen Flagsgchiffes eine Schockmeldung, die 16 GB Version des Smartphone hatte angeblich nur 8 GB freien Speicher zur Verfügung. Diese Messung wurde auf einem auf dem MWC 2014 ausgestellten Modellen gemacht. Doch ist das Samsung-ROM mittlerweile wirklich schon so groß?

Doch nun stellte sich glücklicherweise heraus, dass AndroidCentral auch die MWC-Demovideos mit in den Speicherverbrauch des Systems eingerechnet hatten. Und die dürften nicht gerade klein gewesen sein. Auf den finalen Geräten, welche ab dem 11. April in den Verkauf gehen, sind diese natürlich nicht mehr vorhanden. Damit werden knapp 2,02 GB frei werden.

Samsung Galaxy S5, Samsung, Galaxy S5, Samsung S5

Auf der finalen Version des Samsung GALAXY S5 werden dann knapp 10,7 GB freier interner Speicher dem User zur Verfügung stehen. Und dies ist bei der 16 GB Version sogar mehr als im letzten Jahr noch beim Samsung GALAXY S4. Denn dort waren es nur knapp 8 GB freier Speicher. Also doch alles nocht so schlimm wie erst gedacht.

Quelle: Twitter

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.