Samsung GALAXY S5 Xposed Framework installieren [How To]

1

Heute zeige ich euch anhand eines Videos von Michael Meidl von mobiFlip und auch anhand einer Anleitung von pocketpc.ch, wie man auf dem Samsung GALAXY S5 das Xposed Framework installiert. Voraussetzung für die Installation ist aber, dass euer Samsung GALAXY S5 gerootet sein MUSS. Dann ist es aber ganz einfach und mann muss nur ein paar Dateien aus dem Internet herunterladen und installieren. Eine Hilfe dafür wird mit Sicherheit das mobiFlip-Video sein, welches alles sehr detailliert zeigt.

Die Installations-Datei des Xposed Framwork findet ihr zum Download hier. Im Video werden die Module XuiMod, GravityBox [KK] und Wanam Xposed genutzt. Auch diese könnt ihr herunterladen.

Nach der Installation des Xposed Framework müsst ihr das Samsung GALAXY S5 neu gestartet werden. Dann geht ihr im Xposed Installer auf das Dropdown Menü und öffnet „Modules“, dort wählt ihr dann die drei im Video gezeigten Module XuiMod, GravityBox [KK] und Wanam Xposed und installiert diese. Alles ganz einfach. Eine schöne Übersicht zu den Modulen findet Ihr bei den xda-developers.

Samsung, Galaxy S5, Samsung Galaxy S5, Samsung S5

Natürlich sollte daran gedacht werden, dass der Samsung GALAXY S5 Root zu einem Garantie-Verlust führen kann. Alles erfolgt natürlich auf eigene Gefahr! Und bitte immer unbedingt vorher ein Nandroid-Backup in der Recovery erstellen, bevor Ihr hier etwas installiert oder testet! Ich übernehme keine Garantie dafür, falls beim rooten oder der Installation des Xposed Frameworks etwas schief läuft.

Quelle: mobiFlip | Pocketpc.ch

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere