Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge bekommen April 2018-Sicherheitsupdate

0

Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 edge Android Smartphones

Ab sofort steht das April 2018-Sicherheitsupdate auch für das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge bereit. Den Anfang machen in den USA die von T-Mobile gebrandeten Geräte.

Samsung rollt nun für seine 2016er Flaggschiffe Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge den ganz aktuellen April 2018-Sicherheitspatch von Google aus. Nun ist das Update in den USA bei T-Mobile gebrandeten Modellen verfügbar. Samsung fühlt sich wohl ein wenig schuldig, dass sie das März 2018-Sicherheitsupdate so spät ausgerollt haben, dass man jetzt das für April wohl gleich hinterher schickt.

Samsung Galaxy S7 kaufen

Der Android Sicherheitspatch für April 2018 ist in zwei Versionen aufgeteilt, den 2018-04-01 Security Patch Level welcher 7 kritische und 12 als hoch eingestufte Sicherheitslücken umfasst sowie den 2018-04-05 Security Patch Level, der 9 kritische, 275 als hoch eingestufte und 9 als moderat Sicherheitslücken umfasst. Der Sicherheitspatch vom April 2018 bringt auch Korrekturen für 8 Samsung Vulnerabilities and Exposures (SVE), die in der firmeneigenen Software gefunden wurden.

Samsung Galaxy S7 edge kaufen

Wann das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge Firmware-Update G930TUVS4BRC1 bzw. G935TUVS4BRC1 hier bei uns in Deutschland ankommen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Ich gehe mal davon aus, dass es nur wenige Tage dauern wird. Wenn es soweit ist, dann erfahrt ihr es rechtzeitig hier bei mir.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.