Samsung Smartphone mit Display auf Rückseite patentiert

0

Bei Samsung arbeitet man nicht nur fleißig an den neuen Flaggschiffen, sondern probiert hier und da auch mal etwas aus. So wie ein jetzt aufgetauchtes Patent für ein Samsung Smartphone mit einem Display auf der Rückseite zeigt.

Samsung Smartphone Patent

Wenn es einen Trend gibt, an dem Samsung nicht teilnimmt, ist es die „Notch“ im Display. Obwohl der südkoreanische Hersteller mehrere Patente mit einem solchen Design angemeldet hat, wurde noch kein Galaxy Smartphone mit der umstrittenen „Notch“ auf den Markt gebracht. Ein kürzlich veröffentlichtes neues Patent zeigt, dass Samsung beabsichtigt, etwas anderes zu tun. Das Patent zeigt ein Smartphone-Design mit einem minimalen „Kinn“, dem Rand unten am Bildschirm und einem dünnen Rand oben. Es sieht sogar so aus, als würde ein zweites Display auf der Rückseite des Smartphones platziert.

Am 19. Juni 2018 veröffentlichte das USPTO-Patentamt ein Patent von Samsung Electronics, das Schutz für ein futuristisches Smartphone-Design beantragt. In dem bereits im September vergangenen Jahres angemeldeten Patent wird das Design eines Smartphones mit einem extrem hohen screen-to-body ratio dargestellt. Dies ist das Design, auf das Galaxy Smartphone-Enthusiasten warten. Die Kanten an den Seiten und am Boden sind minimal, während die Oberkante ebenfalls reduziert ist. In der dünnen Kante ist jedoch noch Platz für den Lautsprecher und eine Frontkamera.

Das futuristische Design macht sich nicht nur auf der Gerätevorderseite bemerkbar. Ein zweites Display befindet sich auf der Rückseite des Smartphones. Zumindest scheint es so. Das Patent enthält keine Beschreibung des Geschmacksmusters, was es unmöglich macht, dies mit Sicherheit zu sagen. In der Abbildung wird dieser abgegrenzte Bereich als Anzeige dargestellt. Dieser Raum kann daher für andere Zwecke als die Anzeige verwendet werden. Die Vorderseite des Geräts zeigt jedoch, dass Samsung an einem Galaxy-Smartphone mit einem höheren screen-to-body ratio als je zuvor arbeitet. Außerdem ist es bemerkenswert, dass es keinen physischen Fingerabdruckssensor gibt, weder auf der Vorderseite noch auf der Rückseite.

Vielleicht handelt es sich hierbei schon um das Design des kommenden Samsung Galaxy S10, natürlich ohne das zweite Display auf der Rückseite. Ein kürzlich aufgetauchter Prototyp hat ja doch ein wenig Ähnlichkeit mit diesem Patent.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere