Wird das Samsung Galaxy S6 doppelt so erfolgreich wie der Vorgänger?

0

Samsung Galaxy S6 Family

Das war so vor dem Release des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge nicht absehbar. Denn die beiden Vorgängermodelle Galaxy S5 und Galaxy S4 hatten doch bei den Verkaufszahlen ein wenig enttäuscht. Daher ja auch die komplette Neuausrichtung beim neuen Flaggschiff. Und die scheint sich bezahlt zu machen, denn die beiden neuen Modelle wurden in den USA bereits schon doppelt so oft vorbestellt wie der Vorgänger.

Bereits zum MWC 2015 wurde bekannt, dass die Mobilfunkanbieter das neue Samsung Galaxy S6 und S6 edge insgesamt 20 Millionen mal vorbestellt haben. Wie viele davon dann aber bereits tatsächlich dann beim Endkunden landen, kann natürlich niemand sagen. Trotzdem zeig es, wie begehrt das Modell werden könnte. Denn auch schon Vorbestellungen sind ein Indiz auf einen möglichen großen Erfolg. In den USA wurden die beiden Varianten z.B. doppelt soviel vorbestellt wie der Vorgänger, in der Schweiz sogar viermal mehr.

Samsung Galaxy S6 wird großer Erfolg

Zwar wurden die Zahlen bisher nicht offiziell bestätigt, jedoch zeigt es, dass der Hype um das neue Flaggschiff der Südkoreaner enorm ist. Analysten schätzen sogar, dass von beiden Modellen insgesamt in diesem Jahr 55 Millionen Geräte verkauft werden könnten. Gegenüber dem Vorgänger wäre das natürlich wieder ein riesiger Erfolg. Selbst für Samsung.

Womit wohl aber keiner gerechnet hat ist die enorme Nachfrage nach dem Samsung Galaxy S6 edge. Selbst Samsung nicht. Doch mittlerweile hat man die Prodiuktion wohl schon verdreifacht, um der Nachfrage nach dem Modell mit dem Dual-Edge-Display Herr zu werden.

>>> Die bisherigen Samsung Galaxy S6 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.