ZUK Z1: Internationale Version ab 21. August verfügbar

Lenovo ZUK Z1 Produktbild

Das ging aber man schnell. Erst vor wenigen Tagen wurde mit dem ZUK Z1 ein wirklich interessantes Smartphone offiziell vorgestellt. ZUK sagt euch nichts? Den wenigsten dürfte diese Marke bekannt sein, handelt es sich doch um eine neu gegründete aus China. Diese stammt vom neuen Hersteller Shenqi, dieser wird von Lenovo und einer Firma namens 360 unterstützt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das ZUK Z1 ist bereits seit Dienstag in China erhältlich. Aber es wird auch eine internationale Version des Modells geben. Und diese soll nun bereits ab morgen erhältlich sein. Der internationale Vertrieb soll mithilfe von Elephone stattfinden. Für morgen nun wurden auch schon Einladungen verschickt, dort werden dann weitere Details des Modells bekannt gegeben. Das wirklich gut ausgestattete Mittelklasse-Smartphone dürfte auch außerhalb Chinas seine Fans finden. Denn das Smartphone hat neben einem Fingerabdrucksensor, LTE auch Dual-SIM mit an Bord. Doch auch der Rest der Ausstattung klingt nicht minder interessant. Denn die technischen Daten des ZUK Z1 wären wie folgt:

ZUK Z1 Spezifikationen

Das ZUK Z1 kommt mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor. Dieser wird hier von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 64 GB groß und nicht erweiterbar. Auch wird es nur diese eine Speichervariante des Smartphones geben. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit Sony IMX214 Sensor verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera mit OmniVision OV8865 Sensor. Der Akku hat eine Kapazität von 4.100 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop mit ZUI, einer stark angepassten Oberfläche zum Einsatz. Im Home-Button ist ein Fingerabdrucksensor verbaut und auch USB Typ-C gehört zum Lieferumfang. Es sind sogar die passenden Kopfhörer dabei. Doch auch der normale 3,5 mm Klinkanschluss ist trotzdem weiterhin verbaut.

Die Spezifikationen klingen sehr vielversprechend. Der einzige Unterschied zu dem chinesischen Modell ist, dass auf der internationalen Variante des ZUK Z1 der Cyanogen OS 12.1 basierend auf Android 5.1.1 Lollipop installiert sein wird. Was jetzt noch fehlt ist der Preis dieser Version, ich denke mal, dass wir diesen spätestens ab morgen bei Verfügbarkeit kennen werden.


Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*